Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite About Europäische Kulturhauptstadt 2009

Wenn ich träume, fangen Räder Feuer

Eine Produktion mit Cornelia Scheuer in Kooperation mit Zackenzilli

Linz LogoIn "WENN ICH TRÄUME, FANGEN RÄDER FEUER" erzählt uns die Künstlerin Cornelia Scheuer von den wenigen Träumen, die RollstuhlfahrerInnen haben, weil sie zu sehr mit der Realität beschäftigt sind. Cornelia Scheuer träumt von fliegenden Rädern und brennenden Orten. Verwirklicht hat sie diesen Traum im Rahmen der europäischen Kulturhauptstadt Linz 2009 gemeinsam mit dem oberösterreichischen Rollstuhl-Rugby-Team in Kooperation mit Zackenzilli- Designerin der Feuerrequisiten sowie verantwortliche Pyrotechnikerin.

 

  mehr Fotos: Peter Miletits

 

ConnyCornelia Scheuer, seit dem ersten Lebensjahr querschnittgelähmt und Rollstuhlbenützerin, arbeitet seit 2000 nach vielen Partizipationen an künstlerischen Projekten als selbstständige Künstlerin, hält Workshops, inszeniert eigene Stücke und erarbeitet Improvisationen. Sie ist Gründungs- und Ensemblemitglied der Performancegruppe „Bilderwerfer“.

In Kooperation mit sicht:wechsel

Fotos von Cornelia Scheuer: Peter Miletits

Anmelden


Passwort vergessen?
 

Powered by Plone

Diese Website erfüllt die folgenden Standards: